Patient Hochrhein Mittlerer Hochrhein

Am Puls der Zeit

Am mittleren Hochrhein schlägt der dynamische Puls der Region. Gewerbe, ein komplettes Schulangebot , eine ausgebaute Infrastruktur, ein vielfältiges Kulturleben ziehen die Menschen an. Hier wird gebaut und entwickelt, aber auch gelebt und gefeiert. Das Miteinander wird in Vereinen und vielen Institutionen gepflegt. Ideen lassen sich hier leicht verwirklichen, weil die Grundlagen dafür bereits vorhanden sind.

231

Die Kommunen in der Region „Mittlerer Hochrhein“ im Landkreis Waldshut:

Lauchringen (1), Waldshut-Tiengen (2), Weilheim (3)

Öffentliche Einrichtungen

Freizeitaktivitäten

Medizinische Einrichtungen

· Steckbriefe ·

Die Kommunen in der Region

Fakten

Höhe: 348 m ü. NHN
Fläche: 12,76 km²
Einwohner: 7693
Bevölkerungsdichte:
603 Einwohner/km²
Kontakt
Website Gemeinde

Zur Gemeinde

Lauchringen ist seit Jahrzehnten stetig und gesund gewachsen. In vielem war und ist der Ort ein Vorreiter. So entstand hier beispielsweise eines der ersten Ärztehäuser im Landkreis. Die Gemeinde mit ihren beiden Ortsteilen Ober- und Unterlauchringen blüht und ist ein Einkaufs-und Erlebniszentrum am Hochrhein. Tradition trifft Moderne. Land trifft Stadt. Alt trifft Jung. Dafür sorgen auch die vielen Vereine. Die Strukturen sind ökologisch verträglich und nachhaltig gestaltet und fördern das Miteinander. Die Gemeinde investiert viel in die Standortqualität.

Bürgermeister Thomas Schäuble

„Dort wo Leben ist, findet Veränderung statt. Mal auffällig erkennbar, mal im Verborgenen.“

Herr Bürgermeister Thomas Schäuble

Fakten

Höhe: 356 m ü. NHN
Fläche: 7,797 ha
Einwohner: 24.923
Bevölkerungsdichte:
310 Einwohner/km²
Kontakt
Website Gemeinde

Zur Stadt

Waldshut-Tiengen liegt am Fuße des südlichen Schwarzwaldes mit einer herrlichen Landschaft, geschützt im Hochrhein-Tal mit seinem angenehmen Klima, direkt an der Schweizer Grenze. Die Stadtteile Waldshut und Tiengen sind zwei reizvolle mittelalterlich geprägte Städte, die mit ihren Fußgängerzonen auch beliebte Einkaufsstädte sind.

Herr Oberbürgermeister Dr. Frank

„Eine funktionierende, bedarfsorientierte Gesundheitsversorgung ist ein Grundrecht. Dafür setzen wir uns ein.“

Herr Oberbürgermeister Dr. Frank

Fakten

Höhe: 517 m ü. NHN
Fläche: 35,64 km²
Einwohner: 3.157
Bevölkerungsdichte:
89 Einwohner/km²
Kontakt
Website Gemeinde

Zur Gemeinde

Die Gemeinde Weilheim liegt an den südlichen Ausläufern des Schwarzwaldes und entstand durch den Zusammenschluss mehrerer Gemeinden. Es bietet sich von fast allen unseren Ortsteilen wunderbare Panoramablicke auf das Rheintal und die nahe Schweiz.
Ein umfassendes Wanderwegenetz mit dem Rosenwanderweg, eine vielseitige Gastronomie, das Rosendorf Nöggenschwiel mit seinem im Schwarzwald einmaligen Rosen-Sortimentsgarten und einem Rosen-Duftgarten, die weithin bekannte Privatbrauerei Waldhaus sind nur einige Besonderheiten, die es in der Gemeinde zu entdecken gibt.

Bürgermeister Jan Albicker

„Eine lebens- und liebenswerte Gemeinde mit großem bürgerschaftlichem Engagement vor Ort und einer hohen Wohnqualität.“

Herr Bürgermeister Jan Albicker

· Arbeiten ·

Hier geht´s lang: Freie Stellen

· Unterstützung ·

fragen zu den Kommunen?