Patient Hochrhein Östlicher Hochrhein

In guter Lage gedeihen

Im Klettgau und am Rhein wächst nicht nur Wein, die ideale Lage lässt auch die Gemeinden am östlichen Hochrhein prosperieren. Die nahe Schweiz beeinflusst auf positive Weise die Wirtschaft. Man pendelt hier gerne und häufig zwischen den Welten. Eine gewachsene und ausgebaute Infrastruktur sorgt dafür, dass diese Ecke besonders für Familien attraktiv ist, denn auch Bauland und Wohnraum gibt es.

45123

Die Kommunen in der Region „Östlicher Hochrhein“ im Landkreis Waldshut:

Eggingen (1), Hohentengen (Hochrhein) (2), Klettgau (3), Küssaberg (4), Wutöschingen (5)

· Auf einen Blick ·

Region „Östlicher Hochrhein“

  • Bauen und Wohnen
  • Weinanbau
  • Naherholung
  • Wohnqualität
  • Kinder, Jugend und Senioren

· Was gibt es bei uns ·

Eine Übersicht

Öffentliche Einrichtungen

Evangelischer Natur- und Waldkindergarten Kadelburg (Küssaberg)

Gemeindekindergarten „Sternenfänger“ Horheim (Wutöschingen)

Gemeindekindergarten „Wirbelwind“ Degernau (Wutöschingen)

Gemeindekindergarten Geißlingen (Klettgau)

Gemeindekindergarten Rechberg (Klettgau)

Gemeindekindergarten "Riamsa“ Riedern am Sand (Klettgau)

Gemeindekindergarten Schwerzen (Wutöschingen)

Kath. Kindergarten „Pater Stanislaus“ (Wutöschingen)

Kath. Kindergarten Erzingen (Klettgau)

Kath. Kindergarten Grießen (Klettgau)

Kindergarten „Regenbogen“ Rheinheim (Küssaberg)

Kindergarten „Sonnenkäfer“ Dangstetten (Küssaberg)

Kindergarten „Wirbelwind“ Kadelburg (Küssaberg)

Kindergarten Eggingen (Eggingen)

Kinderhaus „Villa Kunterbunt“ (Wutöschingen)

Kinderkrippe Hohentengen (Hohentengen)

Kindertagesstätte Hohentengen (Hohentengen)

Kindertagesstätte Hohentengen Herdern (Hohentengen)

Kindertagesstätte Hohentengen Lienheim (Hohentengen)

Kindertagesstätte Tausendfüßler in Erzingen (Klettgau)

Villa Camala Klettgau ab 3. Monat (Klettgau)

Waldkindergarten Klettgau (Klettgau)

Alemannenschule Wutöschingen (Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe) (Wutöschingen)

Gemeinschaftsschule Rheintal (Hohentengen)

Gemeinschaftsschule Rheintal (Küssaberg)

Gemeinschaftsschule und Realschule (Klettgau)

Große Gemeindebücherei (Wutöschingen)

Grundschule Auswiesenschule Horheim/ Schwerzen (Wutöschingen)

Grundschule Degernau (Wutöschingen)

Grundschule Eggingen (Eggingen)

Grundschule Erzingen (Klettgau)

Grundschule Grießen (Klettgau)

Grundschule Kadelburg (Küssaberg)

Mediothek mit Lesecafé (Wutöschingen)

Verlässliche Grundschule – Betreuungsangebot für Grundschülerinnen/-schüler (Wutöschingen)

Verlässliche Grundschule (Betreuung nach der Schule in Erzingen und Grießen) (Klettgau)

Volkshochschule Eggingen (Eggingen)

Volkshochschule Klettgau (Klettgau)

Volkshochschule Küssaberg

Volkshochschule Wutöschingen (Wutöschingen)

Bürgernetzwerk Hohentengen (Hohentengen)

Bürgernetzwerk Hohentengen mit dem Ziel, das soziale Miteinander in der Gemeinde generationenübergreifend zu fördern, Neubürger willkommen zu heißen und ihnen einen guten Start in ihrer neuen Heimat zu ermöglichen

Club der Weisen „Altenwerk“ (Eggingen)

Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche (Eggingen)

FEZ Sommer-Ferienprogramm und Ferienbetreuung (Küssaberg)

IDee - Der Förderverein "Innovatives Dorfleben einladend & effektiv" will Verbindungen schaffen zwischen Menschen und die Lebensqualität für Jung und Alt im Dorf erhalten und erhöhen.

Jugendraum Cosmopolitana (Klettgau)

Jugendtreff-Bauwagen (Wutöschingen)

JuKS – Junger Klettgauer Sommer – Ferienprogramm (Klettgau)

Kinderferienprogramm (Wutöschingen)

Klettgauer Jugendkino (Klettgau)

Nachbarschaftshilfe der Bürgergemeinschaft (Küssaberg)

Seniorenangebote Seniorenkalender (Klettgau)

Seniorenkalender-Angebote (Wutöschingen)

Hofladen Bauernladen Stoll (Küssaberg)

Hofladen Würtenberger Küßnach (Küssaberg)

Freizeitaktivitäten

Angelspaß in den Bachläufen (Klettgau)

Bademöglichkeiten am Rhein mit 3 Campingplätzen (Hohentengen)

Biotop Schlattwald (Klettgau)

Burgruine Wasserstelz inkl. badewiese und kleinem Wasserfall (Hohentengen)

Gut ausgebautes Wandernetz

Kindererlebnispfad „Rittersteig“(Wutöschingen)

Notburgaquelle (Klettgau)

Orchideenvielfalt (Klettgau)

Wichtiges Orchideengebiet (Küssaberg)

Beachvolleyball-Platz (Klettgau und Hohentengen)

Bogenschießen (Küssaberg)

DFB-Minispielfeld (Klettgau und Hohentengen)

Dirt-Park für Bikes (Wutöschingen)

E-Bike-Verleih (Küssaberg)

Erlebnis-Minigolfanlage (Küssaberg)

Freibad mit Minigolfanlage (Klettgau)

Freibad Reckingen (Küssaberg)

Hockeyplatz (Klettgau)

Kanu- und Soft-Rafting Touren (Küssaberg)

Karateschule (Küssaberg)

Klettergerüst und Skaterpark (Küssaberg)

Leichtathletikanlage (Klettgau)

Mehrgenerationenplatz „Bädle“ (Küssaberg)

Natrubadesee-Anlage (Eggingen)

Nordic Walking (Eggingen, Wutöschingen, Küssaberg)

Reitsportmöglichkeiten (Klettgau)

Segelflugplatz Bohlhof (Wutöschingen)

Skateranlage (Wutöschingen)

Süd-Schwarzwald-Radweg „Radeln ohne Höhemeter“ (Eggingen)

Tischtennis/Tennisplatz (Klettgau, Hohentengen. Küssaberg)

Wassertretstelle im Wald (Hohentengen)

Zwei Freibäder am Rhein (Hohentengen)

Engelhof als südlichstes Weingut Deutschlands (Hohentengen)

Jahrmärkte Grießen (Klettgau)

Kaiserstuhl – kleinste Stadt der Schweiz (Hohentengen)

Kraftwek Eglisau (Hohentengen)

Küssaberg: Seilfähre, Wellnesswelt im Thermal, Ruine Küssaburg

Lindenhof Lernort Bauernhof für Kinder (Wutöschingen)

Ruine Küssaburg (Küssaberg)

Seilfähre (Küssaberg)

Skulpturenweg (Hohentengen)

Wasserstelz-Burgruine (Hohentengen)

Weingüter & Winzerfest (Klettgau)

Winzerfest (Klettgau)

Medizinische Einrichtungen

Altenwohnstift Klettgau (Klettgau)

Ambulanter und stationärer Pflegedienst St. Martin (Küssaberg)

AWO Seniorenzentrum „Sonnengarten“ – Pflegeheim und betreute Seniorenwohnanlage (Wutöschingen)

Pflegeheim Haus Apfelblüte BeneVit (Klettgau)

Seniorenpflegeheim St. Martin (Küssaberg)

Sozialstation Klettgau-Rheintal

Sozialstation und Altentagespflegestätte (Klettgau)

Ergotherapiepraxis Sandra Peter (Klettgau)

Krankengymnastik- und Physiotherapie Kadelburg/Küssaberg

Logopädiepraxis Isabelle Hofschild (Klettgau)

Logopädiepraxis Jasmin Weißel-Schäubel (Klettgau)

Physiotherapie Claudia Zimmermann (Hohentengen)

Physiotherapiepraxis Andreas Hosp (Klettgau)

Physiotherapiepraxis Anja Weißenberger (Küssaberg)

Physiotherapiepraxis Arzner, (Wutöschingen)

Physiotherapiepraxis Mangold (Wutöschingen)

Physiotherapiepraxis May & Team (Hohentengen)

Alemannen-Apotheke (Klettgau)

Apotheke zur Waage (Klettgau)

Hochrhein-Apotheke (Hohentengen)

Rheintal-Apotheke (Küssaberg)

Sonnen-Apotheke (Wutöschingen)

Ärztehaus mit Hausarzt- und Zahnarztpraxis Ortsmitte (Wutöschingen)

Praxis für Allgemeinmedizin Berhard Eschbach (Küssaberg)

Praxis für Allgemeinmedizin Dr. med. Daniela Hera (Klettgau)

Praxis für Allgemeinmedizin Oleg Nowizki (Hohentengen)

Praxis für Allgemeinmedizin Oleg Nowizki (Klettgau)

Praxis für Allgemeinmedizin Sandra Schuh (Eggingen)

Praxis für Allgemeinmedizin Dr. med. Tiberius Matcau (Küssaberg)

Praxis für Allgemeinmedizin Dr. med. Volker Hildebrand (Wutöschingen)

Praxis für Allgemeinmedizin Said Aziz Hamdani (Küssaberg)

Praxis für Allgemeinmedizin Stefan Bastians (Klettgau)

Praxis für Psychotherapie Dipl. Psych. Steffi Kiesow , Psychotherapie (Hohentengen)

Praxis für Psychotherapie Eva Isele (Eggingen)

Volker Falkenstein, Psychotherapeutisch tätiger Arzt (Hohentengen)

Roland Scheib, Psychologischer Psychotherapeut (Küssaberg)

· Steckbriefe ·

Die Kommunen in der Region

Fakten

Höhe: 459 m ü. NHN
Fläche: 13,95 km²
Einwohner: 1694
Bevölkerungsdichte:
121 Einwohner/km²
Kontakt
Website Gemeinde

Zur Gemeinde

Eggingen ist stolz darauf, eine selbständige Kommune zu sein. Dafür engagieren sich die Bürgerinnen und Bürger in Vereinen und Festen. Hier geht es ruhig und geschäftig gleichermaßen zu. Der Ort verfügt über Läden, Gewerbe und eine ausgezeichnete Gastronomie.

Bürgermeister Karlheinz Gantert

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“

Herr Bürgermeister Karlheinz Gantert

Fakten

Höhe: 368 m ü. NHN
Fläche: 27,56 km²
Einwohner: 3852
Bevölkerungsdichte:
140 Einwohner/km²
Kontakt
Website Gemeinde

Zur Gemeinde

Rhein und Weinberge prägen das Gesicht von Hohentengen. Ein gut angelegtes Rad- und Wanderwegenetz ist Teil des großen Freizeitangebots. Der smaragdgrünschimmernde Rhein lädt an vielen Stellen zum Baden ein. Eine zuverlässige Strom-, Wasser- und Nahwärmeversorgung gehört zu Hohentengen ebenso, wie ein modernes triplefähiges Glasfasernetz. Ein gutes soziales Miteinander und die Sorge füreinander wird in der Gemeinde groß geschrieben. Im Bau befindet sich im Zentrum des Kernortes eine Wohnanlage mit diversen Mietwohnungen, zum Teil in Form von Seniorenwohngemeinschaften und zu vermietenden Arztpraxen. Doch auch für die jüngere Generation ist in Hohentengen vorbildlich gesorgt durch Kinderbetreuungsangebote, Spielplätzen und diversen Freizeitangebote.

Yvonne Vollmer

„Hohentengen ist dynamisch und aktiv. Zugleich aber auch entspannt und gemütlich. Bei uns sind Sie am richtigen Ort.“

Gemeindemitarbeiterin Yvonne Vollmer

Fakten

Höhe: 407 m ü. NHN
Fläche: 45,87 km²
Einwohner: 7.573
Bevölkerungsdichte:
165 Einwohner/km²
Kontakt
Website Gemeinde

Zur Gemeinde

Eingebettet zwischen drei Bachläufen liegen die sieben Ortsteile der Gemeinde Klettgau. Die Grenzgemeinde wird durch die B 34 und die Bahnlinie Basel-Konstanz erschlossen und bietet eine große Anzahl von Einzelhandelsgeschäften bis hin zu Discountern. Das Gewerbe erschließt eine stetige wachsende Zahl von Arbeitsplätzen. Die jährlich stattfindenden Marktveranstaltungen runden das Angebot ab. Mit dem Weinbau des „Erzinger Kapellenbergs“ erlangt die Weinbaugemeinde eine überregionale Bedeutung.

Bürgermeister Ozan Topcuogullari

„leben – genießen – wohlfühlen“

Herr Bürgermeister Ozan Topcuogullari

Fakten

Höhe: 330 m ü. NHN
Fläche: 26,17 km²
Einwohner: 5.500
Bevölkerungsdichte:
210 Einwohner/km²
Kontakt
Website Gemeinde

Zur Gemeinde

Die Küssaburg ist nicht nur das Wahrzeichen der Gemeinde Küssaberg, sondern auch gleich eines des Landkreises. Die mittelalterliche Burg trohnt auf einem Berg und ist nahezu von allen Ortsteilen aus zu sehen. Rheinheim, Reckingen, Dangstetten, Bechtersbohl, Küßnach, Kadelburg und Ettikon bilden zusammen Küssaberg. Außerdem prägt der Rhein die Gemeinden. Das Miteinander wird in allen Ortsteilen groß geschrieben. Hier findet man schnell Anschluss. Wert legt man auf die Bildung. So gibt es eine Ganztagesgrundschule in Wahlform und eine Gemeinschaftsschule, die nach modernsten Bildungsstandards unterrichtet. Alle wichtigen Wirtschaftsbranchen sind vertreten. Mit den Gemeinden der gegenüberliegenden Schweiz findet ein reger Austausch auf allen Ebenen statt. So ist die alle zwei Jahre stattfindende Kulturnacht bereits legendär.

Bürgermeister Manfred Weber

„Küssaberg hat viel zu bieten. Hier inmitten von schöner Natur und Naherholungsgebieten lässt es sich gut leben. Lernen Sie uns kennen.“

Herr Bürgermeister Manfred Weber

Fakten

Höhe: 393 m ü. NHN
Fläche: 26,47 km²
Einwohner: ca. 7000
Bevölkerungsdichte:
251 Einwohner/km²
Kontakt
Website Gemeinde

Zur Gemeinde

Eine aufstrebende Gemeinde im Wutachtal mit den Ortsteilen Horheim, Ofteringen, Degernau, Schwerzen und Wutöschingen. Die Gemeinde hat einen hohen Wohnwert, auch in neu erschlossenen Wohnbaugebieten. Stolz ist man hier auf das außergewöhnliche Bildungsangebot im schulischen Bereich mit einer Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Wutöschingen ist vom Gewerbe geprägt, mit dem Schwerpunkt Aluminiumverarbeitung daneben gibt es den Gewerbepark Horheim. Breitgefächert ist auch das kulturelle Angebot, in Oftringen in der Klosterschür und in der Mediathek in Wutöschingen finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Außerdem sorgen die über 60 Vereine für eine lebendige Gemeinschaft.

Bürgermeister Georg Eble

„Heimat ist, wo wir unseren Lebensfaden festgemacht haben“. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihren Lebensfaden bei uns verankern würden.

Herr Bürgermeister Georg Eble

· Arbeiten ·

Hier geht´s lang: Freie Stellen

· Unterstützung ·

fragen zu den Kommunen?